TSA-Sterkrade.de -
Tauchen in Oberhausen
< Oktober 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Schnorchelabzeichen Otter




Kinder brauchen Abenteuer und wollen am liebsten jeden Tag ihre eigenen Grenzen neu entdecken.
Dabei wollen sie neue Dinge lernen und ihre Umwelt erleben.

Um den Kindern die Freude am Element Wasser näher zu bringen, veranstaltet die TauchSportAbteilung im TC 69 Sterkrade e.V. Kurse um das Schnorchelabzeichen Otter des VDST zu erlangen.




Was ist Schnorcheln?: Das Schwimmen oder Tauchen unter Verwendung eines Schnorchels an der Wasseroberfläche und kurzzeitiges Abtauchen ohne Atemgerät in geringe Tiefen.

Was lernen die Kinder bei dem Schnorchelabzeichen "Otter"?

Die Kinder lernen unter der Anleitung eines/r erfahrenen Übungsleiters/in


Nach den ersten ungewohnten Kontakten mit Maske, Schnorchel und Flossen und manchmal auch etwas Überwindung abzutauchen geht es dann spielerisch durch den Kurs, an dessen Ende es eine Prüfungsurkunde gibt.

Im Anschluss an den Kurs können die frisch gebackenen Otter dann auch direkt beim Jugendtraining mitmachen.


Die Kurse finden während unserer normalen Trainingszeit für das Jugendtraining Samstags Nachmittags im Hallenbad Oberhausen statt. Damit die Kinder ohne Frust und mit viel Spass durch den Kurs kommen, sollten sie das Jugendschwimmabzeichen in Bronze bereits erlangt haben.

Ohne Bürokratie geht es leider nicht, für die Teilnahme muss eine Einverständniserklärung von dern Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Außerdem muss eine Bestätigung eines Arztes vorgelegt werden, die aussagt, dass das Kind gesund ist und nichts gegen das Schwimmen und Apnoetauchen spricht (am besten mit genau dieser Formulierung).

Weitere Informationen zum Kurs und auch zum Jugendtraining bekommt ihr von Rainer

Das Tauchlehrer- und Trainerteam der TSA